XEBEC Schwimmhalter™ FAQ

XEBEC Schwimmhalter™

Ist es unbedingt notwendig, den XEBEC Schwimmhalter™ zu verwenden?

Der XEBEC Schwimmhalter™ ist ein optionales Werkzeug. Die XEBEC Bürste™ Oberfläche kann auch selbstständig eingesetzt werden.
Der Verwendung des XEBEC Schwimmhalter™ hat die nachfolgende Vorteile bei der Serienproduktion.
1. Verringert die Bearbeitungszeit, um die Schnitttiefe einzustellen und die Bürstprojektion anzupassen, wlche durch den Bürstenverschleiß verursacht wird. (Testergebnis: Bearbeitungszeit um 1/18 verringert)
2. Verlängert die Werkzeugstandzeit. (Testergebnis: 4fache Standzeit)
3. Stabile Kantenqualität

Welche Schaftdurchmesser gibt es?

Die Schaftdurchmesser der geraden Schafttypen sind: Φ12mm für FH-ST12 und Φ20mm für FH-ST20.
Sie können auf einer breiten Auswahl von Maschinen befestigt werden, von Bohrmaschinen bis zu NC-Drehmaschinen. Wir führen auch die Typen BT30 und BT40 (Sondermodelle für Bearbeitungszentren).

Kann das Werkzeug nur mit BT30 und BT40 eingesetzt werden?

Kontaktieren Sie uns für BT50 und HSK.

Soll man den Ausgleichshalter generell auf geradem Schaft Typ befestigen?

Sie können ihn auch auf Maschineneinrichtungen wie einem Fräsfutter oder Bohrfutter befestigen.

Ist es möglich, den Federdruck zu verändern?

FH-ST12 enthält 3 Federtypen mit unterschiedlichem Federdruck, so dass Sie den Federdruck je nach dem gewünschten Fertigungsergebnis aus- wählen können.

Kann er bei Nassbearbeitung eingesetzt werden?

Ja, er kann sowohl für die Trocken- als auch für die Nassbearbeitung eingesetzt werden.

· Bei Trockenbearbeitung sollte ein Staubabsaugung erfolgen, um den Staub zu sammeln, der während der Bearbeitung entstehen kann.
· Bei Nassbearbeitung darf der Halter nicht dem Kühlmittel ausgesetzt sein.
· Wenn Staub oder Kühlmittel in den Halter gelangen, funktioniert die Ausgleichsfunktion nicht mehr.

Einsatz auf CNC-Maschinen
· Bei der Montage des Ausgleichhalters auf einem Bearbeitungszentrum darf kein Anzugbolzen mit Durchgangsbohrung verwendet werden. Wenn das Kühlmittel in den Halter gelangt, funktioniert die Ausgleichsfunktion nicht mehr.
· Bei horizontalen Bearbeitungszentren funktioniert die Ausgleichsfunktion nicht, wenn der Federdruck zu niedrig ist.

Ist der Einsatz auf einem horizontalen Bearbeitungszentrum möglich?

Bei einem horizontalen Bearbeitungszentrum ist es möglich, dass die Ausgleichsfunktion nicht funktioniert, wenn der Federdruck zu schwach ist. Für FH-ST12-SL10 sollte die Hochdruckfeder verwendet werden. FH-ST20 kann nicht auf einem horizontalen Bearbeitungszentrum eingesetzt werden.

Was soll ich tun, wenn die Ausgleichsfunktion nicht reibungslos arbeitet?

Sie können ihn auch auf Maschineneinrichtungen wie einemFräsfutteroder Bohrfutter befestigen.

page top